GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



<<<  Seite
 von 5  >>>
    am 05.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Tomatenmark
    1. Erhitzen Sie das Olivenöl in einer Pfanne und braten darin die Zwiebeln und das Hackfleisch an. 2. Geben Sie anschließend alle Zutaten, bis auf den Kakao zu der Masse und verrühren Sie alles gründlich. Mit etwas Wasser können Sie zu dick geratenes Chili optimal verdünnen. 3. Nun kommt der Kakao an die Reihe. Verwenden Sie handelsübliches Kakaopulver und geben Sie es hinzu. Ihr Chili con Carne wird dadurch besonders cremig und dunkel. ... [weiter lesen]
    am 22.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Tomatenmark
    1. Geben Sie die Cherrytomaten in eine feuerfeste Form. 2. Vermischen Sie eine Messerspitze Chili mit zwei Esslöffeln Zucker. 3. Geben Sie diese Mischung über die Tomaten und braten alles im Backofen unter dem Grill für fünf bis acht Minuten. 4. Den daraus entstandenen Sud vermischen Sie mit zwei Esslöffeln Tomatenmark. 5. Schälen Sie die Zwiebeln und achteln Sie sie. Schwitzen Sie sie in einer Pfanne mit Öl an und löschen alles ... [weiter lesen]
    am 15.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Tomatenmark
    1. Waschen Sie die Paprika und entfernen das Kerngehäuse. 2. Schälen Sie eine Zwiebel und schneiden sie in feine Würfel. 3. Weichen Sie die Brötchen in Wasser ein und drücken sie gut aus. 4. Vermischen Sie jetzt einen halben Teelöffel Thai-Curry mit dem Schweinemett, den Eiern den übrigen Zwiebeln, Brötchen, Pfeffer, Salz und scharfer Paprika. 5. Füllen Sie diese Mischung in die Paprikaschoten. 6. Erhitzen Sie etwas Fett und ... [weiter lesen]
    am 05.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Tomatenmark
    1. Hacken Sie das Gänseklein in Stücke und geben es auf ein Backblech. 2. Rösten Sie es im Backofen für 30 bis 40 Minuten braun an. 3. Gießen Sie das Fett in eine Tasse und stellen es beiseite. 4. Schneiden Sie jetzt das Suppengrün, die Zwiebeln und den Knoblauch in mittelgroße Stücken. 5. Erhitzen Sie etwas Olivenöl in einer Pfanne und braten die Zwiebeln, Knoblauch und Suppengrün scharf darin an. 6. In der Zwischenzeit lassen ... [weiter lesen]
    am 15.11.2013 von Rezeptefan
    Gefundene Zutat(en): Tomatenmark
    1. Zunächst bereiten Sie das Gemüse vor. Entfernen Sie von den gewaschenen Auberginen die Stielansätze, schneiden sie in ein Zentimeter dicke Scheiben, bestreuen sie mit Salz und lassen sie 15 Minuten ziehen. 2. Die geschälten Kartoffeln schneiden Sie in dünne Scheiben. Die geschälten Zwiebeln würfeln Sie fein und stellen beide Zutaten getrennt bereit. 3. Schneiden Sie die Tomaten klein, fangen den Saft auf, den Sie anderweitig verwenden ... [weiter lesen]
    am 18.11.2013 von RezepteLady
    Gefundene Zutat(en): Tomatenmark
    1.Kartoffeln waschen, ca. 20 Minuten kochen, pellen und in Scheiben schneiden. 2. Speck und Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in der Pflanzencreme anbraten. Tomatenmark untermischen, dann bei mittlerer bis kleiner Hitze den Senf und Honig dazugeben. Tomaten auf ein Sieb geben, klein schneiden und mit dem Saft und der Gemüse Bouillon zugeben. Das Ganze einmal aufkochen lassen und 15 Minuten zugedeckt bei kleiner Hitze garen. 3. Abgetropfte ... [weiter lesen]
    am 12.11.2013 von Kochdiva
    Gefundene Zutat(en): Tomatenmark
    Den Backofen vorheizen. Das Gemüse putzen, die Bohnen in kochendem Salzwasser ca.5 Minuten kochen. Das restliche Gemüse in Stücke schneiden, die Tomaten vierteln. Knoblauch schälen und fein würfeln. Rosmarin vom Zweig streifen und fein hacken. Tomatenmark mit Rosmarin, Knoblauch und 200 ml Wasser glatt rühren. Das Gemüse in eine Auflaufform geben, mit der Tomatensauce vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen. Im Backofen bei 180 Grad ca. 15 ... [weiter lesen]
    am 15.11.2013 von Kochdiva
    Gefundene Zutat(en): Tomatenmark
    1. Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen, abtropfen lassen. 2. Inzwischen Fleisch in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Schmalz erhitzen. Fleisch und Zwiebeln darin kräftig anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Tomatenmark zufügen. Mit 250 ml Wasser ablöschen und zugedeckt 30 Minuten schmoren. Möhren schälen, in feine Scheiben schneiden. Übriges Wasser und Möhren zum Rindfleisch geben ... [weiter lesen]
    am 05.11.2013 von Kochdiva
    Gefundene Zutat(en): Tomatenmark
    1. Basilikumblättchen abzupfen und gleichmäßig auf den Schinkenscheiben verteilen. Hähnchenbrustfilets pfeffern und in die Schinkenscheiben einrollen. 2. Cremefine mit Fix Soßenbinder, Tomatenmark und Senf verrühren. Leicht salzen, pfeffern und mit 1 Prise Zucker abschmecken. In eine Auflaufform geben, die eingerollten Hähnchenbrustfilets mit der "Nahtseite" nach unten hineinlegen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: ... [weiter lesen]
    am 22.11.2013 von Kochdiva
    Gefundene Zutat(en): Tomatenmark
    1. Tomaten in Würfel schneiden. Knoblauch schälen und durch eine Presse drücken. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fettzugabe goldgelb rösten. 2. Tomatenwürfel, Pinienkerne, Knoblauch, Tomatenmark und 2/3 des Parmesankäses in ein hohes Rührgefäß geben und pürieren. Olivenöl esslöffelweise zufügen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. 3. Gnocchi ins kochende Salzwasser geben und ca. 2 Minuten garen, bis die Gnocchi an ... [weiter lesen]

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+