GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



<<<  Seite
 von 2  >>>
    am 18.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Zwiebeln
    1. Für den Oster Lammbraten zu Beginn den Ofen auf 170°C vorheizen lassen. Bei Umluft reichen 150°C aus. 2. Die Sellerie, die Karotten sowie die Zwiebeln jetzt grob würfeln. 3. Die Knoblauchzehen abziehen. 4. In einen Bräter das Gemüse und die Knoblauchzehen einlegen. 5. Das Lammfleisch nun von allen Seiten ordentlich mit Salz und Paprikapulver einreiben und das Fleisch auf das Gemüse legen. 6. Den Bräter mit dem Oster Lammbraten ... [weiter lesen]
    am 18.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Zwiebeln
    1. Die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. 2. Die Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebelringe glasig dünsten. Nicht braten. 3. Die Zwiebelringe mit dem Weißwein ablöschen und ca. 2 min. aufkochen lassen, dass der Alkohol verkocht ist. Die Brühe zugießen. Im geschlossenen Topf 15 min. kochen lassen. 4. Die Suppe vom Feuer nehmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 6. Die Suppe in 4 Suppentassen füllen, den ... [weiter lesen]
    am 18.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Zwiebeln
    1. Die Zwiebeln ganz fein schneiden und die gehackten Knoblauchzehen in dem Öl anbraten. 2. Das Fleisch und die Kartoffeln in kleine Würfel schneiden, die kleingeschnittene Paprika und das Tomatenpüree dazugeben. Den Topf mit Wasser füllen bis alles gut bedeckt ist. Dann die Bohnen hinein füllen. 3. Den geschlossenen Topf 1 Stunde gut kochen lassen. Danach das Paprikapulver, Salz, Pfeffer und 100 ml Wasser zugeben und noch einmal 15 min. ... [weiter lesen]
    am 18.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Zwiebeln
    1. Als Erstes muss man das Fett in einem Kochtopf warm werden lassen und die kleingehackten Zwiebeln darin glasig werden lassen. 2. Jetzt das Paprikapulver einrühren und mit einem Spritzer von dem Essig ablöschen. Dann bitte die Rinderbrühe hinzu tun. 3. Das Schweinebauchfleisch sollte in Stückchen geschnitten werden und ein bisschen von jedem Gewürz muss dann auch noch in die Suppe. Nicht zu viel der Gewürze verwenden, sondern lieber ... [weiter lesen]
    am 05.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Zwiebeln
    1. Die Zugabe der Gewürze liegt ganz bei ihnen. Die Suppe kann herzhaft abgeschmeckt werden. 2. Kochen Sie das gewählte Fleisch in leichtgesalzenem Wasser bis es gar ist. Rechnen Sie dabei mit mindestens einer Stunde bis zu 1,5 Stunden. 3. Wenn das Fleisch gar ist nehmen Sie es aus der Brühe und lassen es abkühlen. Nach dem Abkühlen klein schneiden. 4. Die Kartoffeln schälen und würfeln. Sellerie, Möhren, 1 Zwiebeln und das weiße ... [weiter lesen]
    am 07.11.2013 von Frank
    Gefundene Zutat(en): Zwiebeln
    1. Das Fleisch waschen und grob schneiden mit dem Suppengrün, den Knochen, den Zwiebeln und dem Salz aufsetzen und ca. 1 1/2 bis 2 Stunden köcheln lassen. 2. Danach durchsieben abkühlen und portionieren. [weiter lesen]
    am 15.11.2013 von AmericanGourmet
    Gefundene Zutat(en): Zwiebeln
    1. Tafelspitz abspülen und zusammen mit dem Kalbsfond, Lorbeerblättern, Nelke und Pfefferkörnern in einen Topf geben. Zwiebeln pellen und zugeben. Aufkochen, abschäumen und bei geringer Hitze ca. 1 Stunde gar ziehen lassen. 2. Sellerie und Möhren schälen, putzen und abspülen. Porree putzen und gründlich abspülen. Gemüse beliebig in Stücke bzw. Porree in Streifen schneiden. 3. Tafelspitz aus dem Fond nehmen und warm stellen. Fond ... [weiter lesen]
    am 17.11.2013 von RezepteLady
    Gefundene Zutat(en): Zwiebeln
    1. Hackfleisch mit Senf, Ei und Paniermehl vermengen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Die Hälfte der Hackfleischmasse zu einem kleinen Rechteck formen, die gekochten, gepellten Eier darauf legen, mit dem übrigen Hackfleischteig abdecken, dabei die Ränder gut andrücken und im heißen Öl in einem backofengeeigneten Bräter kurz anbraten. 2. Möhren, Zwiebel und Knoblauch schälen, Möhren waschen, alles würfeln, zu dem Hackbraten ... [weiter lesen]
    am 17.11.2013 von Kochdiva
    Gefundene Zutat(en): Zwiebeln
    1. Keulen mit Lebkuchengewürz einreiben und etwa 1 Stunde ziehen lassen. Zwiebeln schälen und würfeln. Äpfel halbieren, Kerngehäuse entfernen und achteln. 2. 2 EL Fett erhitzen. Keulen pfeffern und salzen, mit Bacon umwickeln und bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten rundherum braten. Keulen, Zwiebeln, Apfelsaft, Honig, 2 Äpfel und Brühe/Fond in einen Bräter oder in eine große feuerfeste Form geben und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ... [weiter lesen]
    am 25.11.2013 von Kochdiva
    Gefundene Zutat(en): Zwiebeln
    1. Becel Omega-3 Pflanzenöl, Kräuter, Weinessig und Pfeffer verrühren. Zwiebel schälen, Paprika, Gurke und Tomate waschen und putzen. Zwiebel und Paprika in Streifen, Gurke in dünne Scheiben schneiden. Die Tomaten achteln und alles unter die Marinade mischen. Mit gehackter Petersilie und mit etwas Salz abschmecken. 2. Salat auf einer flachen Platte anrichten und den körnigen Frischkäse mit einem Löffel in kleinen Häufchen darauf verteilen. [weiter lesen]

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+